» 4 Raubkatzen-Clans; ein Wald; und alle kämpfen um ihr Überleben...«
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin
..:User Monat
März 2012, Sprenkelstern ist die Inspiration für den User Monat.
..:Info
Info's zum Rollenspiel
Freie Ränge

TigerClan: Heiler/in
LöwenClan: Zweite(r) Anführer/in, Heiler/in
LuchsClan: Zweite(r) Anführer/in, Heiler/in
LeopardenClan: /
Info

Beispiel: Die beiden Anführer des 'PantherClans' müssen 'Panther' sein. Den anderen Mitgliedern im Clan ist die Wahl der Raubkatzenrasse frei überlassen. Es dürfen aber keine 'Panther' im 'GepardenClan' gespielt werden, und auch nicht anders rum. In jedem Clan sollten ein paar verschiedene Rassen vorhanden sein, damit das Rollenspiel nicht so einseitig erscheint. Denn würde es im 'GepardenClan' nur 'Geparden' geben, und im 'PantherClan' nur 'Panther', wären die Kämpfe unfair, den eine bestimme Rasse hat immer einen 'Stärken- und Größenvorteil'. Bitte habt Verständnis, und spielt nicht nur die 'Hauptrasse'.
Aufnahmestopp

Der Aufnamestopp ist nicht aktiv!
_________________

Wir suchen noch Tiger-, Löwen-, und LuchsClan Katzen.
..:Team
Ober Admin
Nachtstern

Ober Moderator
Sprenkelstern

Zweiter Moderator
Rubinlicht
..:Partner
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 10 Benutzern am Fr Nov 14, 2014 2:50 am
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!

Teilen | 
 

 Nachtstern ~ Wir sind Überflieger ~

Nach unten 
AutorNachricht
Nachtstern
Adminstrator
Adminstrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Nachtstern ~ Wir sind Überflieger ~   Sa Jan 28, 2012 9:52 am





"Wir fliegen immer gegen den Wind, gegen den Wind, weil wir Überflieger sind. "







Name: ~ "Nachtstern, schön nicht?"
Alter: ~ "Ich wandle schon '3 Blattwechsel und 4 Monde' auf dieser Erde."
Geschlecht: ~ "Also hör mal, ich bin ein 'Kater'!"
Clan: ~ "Von Geburt an eine Katze im 'LuchsClan'."
Rang: ~ " Ich bin der treue 'Anführer'. Ich werde meinem Clan immer treu bleiben, bis an mein Lebensende.



Körperbau ~ "Ich bin ein kleiner aber ziemlich muskulöser Kater. Meine Pranken sind nicht sonderlich groß, aber normal für meine Verhältnisse. Ich bin ziemlich muskulös für meine Art, denn normalerweise sind wir Luchse ziemlich klein und zierlich, können aber auch mal dicker sein. Doch zum Glück bin ich das Gegenteil, ich bin größer als die anderen, und muskulöser."
Fellfarbe ~
"Man könnte mich als kunterbunt bezeichnen. Meine Grundfarben sind verschiedene braun Töne, von hell bis dunkel. Im Gesicht habe ich alle braun Töne verteilt, weiter runter, in Richtung meines Halses bekomme ich langsam weiße Stellen. Allgemein Richtung Schnauze bin ich weiß. Ich habe zwei weiße Augenringe, und meine Nase ist bräunlich. Meine Pinselohren sind schwarz, und ziemlich lang. Meine weißen Barthaare/Schnurrhaare sind auch weiß und lang. Mein Fell wird ab und zu von schwarzen Flecken geziert. Das Fell rund um meine 'Pinsel'chen' geht noch ein bisschen hinunter, und ist ebenfalls schwarz. Mein Fell besteht aus 3 Farben; braun, weiß und schwarz."
Augenfarbe ~ "Ich würde sagen, meine Augen sind 'Gelb - Grün'. So ein Gemisch von beiden Farben."
Kennzeichen ~ "Mein Fell ist stehts gepflegt, und deswegen strahle ich förmlich. An meinen Ohren habe ich schwarze Pinsel, man nennt meine Ohren auch 'Pinselohren'. Ich bin nicht besonders groß und trotzdem ziemlich hübsch. Aber ich bin größer als andere Luchse."



Charakterzüge: ~
"Wie ich so ticke? Naja, also ich bin ziemlich neugierig, und sehr freundlich. Ich liebe mein Fell, ich scheine schon fast Selbstverliebt. Ich mag es neue Dinge zu erkunden, oder das was ich nicht kenne. Wenn Fremde Katzen oder Tiere in unserem Territorium auftauchen, bringe ich sie nicht gleich um, oder greife sie an. Ich nähere mich ihnen langsam und mustere sie. Am Geruch erkenne ich dann ob diese Katze aus einem anderen Clan kommt, wäre das der Fall, muss ich angreifen. An einigen erkenne ich sofort das sie feindlich sind, aber an einigen weniger. Also ich töte nicht unbedingt. Wenn ich verliebt bin oder eine Person sehr gerne mag, zeige ich es ihnen nicht unbedingt auffallend. Ich versuche sehr viel Zeit mit dieser Person zu verbringen, aber gestehe ihr erst sehr Spät meine Liebe. Menschen finde ich nicht unbedingt so toll, denn sie sind die, die unseren Wald zerstören wollen, und niemand anders. Ach, wie ich zu Streunern stehe? Ich habe nichts gegen sie, ich meine sie jagen vielleicht in unseren Territorien, aber besonders viele von ihnen gibt es nicht, also wird uns auch nicht besonders viel Beute gestohlen. Aber lieber habe ich es natürlich wenn die Streuner sich den Clans anschließen, und in denen Leben und für den jagen. Die anderen Clans mag ich nicht unbedingt. Ich verstehe mich nicht besonders mit ihnen, doch sie wissen nicht, das ich sie nicht mag. Sie stehen in dem glauben das ich ein 'Freund' von ihnen bin, aber von wegen, bei einer Versammlung bin ich immer sehr schlecht gelaunt, schon allein neben ihnen zu stehen gefällt mir nicht. Sie riechen so komisch, anders... anders als wir. Es ist echt die Härte das wir jetzt sogar mit ihnen zusammen arbeiten sollen, um den Wald zu retten. Ich denke, mein Clan macht da eher sein eigenes Ding. Ich kann allerdings auch sehr unfreundlich werden, das passiert selten, aber wenn, dann nur in solchen Situationen wie 'Jemand schnappt sich meine Liebe vor meinen Augen weg, nur weil ich wieder zu langsam war, und meinen Mut nicht gepackt habe. Ich würde mein Leben verschenken, nur um den LuchsClan zu retten. Ich würde mein Leben opfern, nur für ihn. Mir liegt halt viel an ihm, ich bin hier groß geworden, schon meine Großeltern lebten hier."
Stärken ~ "Ich 'klettere' sehr gerne, das kann nicht jede Katze. Das ist gerade dann ein Vorteil, wenn man in Gefahr ist, und diese Gefahr nicht klettern kann. Auch 'Nachthimmel und Mondschein' sind Stärken von mir. Wieso das Stärken sein sollen? Naja, in der Nacht bin ich besonders stark und aufgedreht. Deswegen trage ich auch den Namen 'Nachtstern', den früher in der Kinderstube, tobte ich Nachts noch durch den Bau. Meine Mutter wunderte sich natürlich, aber sie merkte das dies immer in der Nacht passierte, und nannte mich deswegen 'Nachtjunges'. Ich 'schwimme' auch sehr gerne. Nachdem ich aus dem Wasser komme und mein Fell putze, glänzt es schön, und deswegen mag ich das 'Wasser' allgemein gerne. Zu und das letzte wäre dann 'jagen'. Ich mag es hinter dem Tier herzu'rennen', deshalb das Jagen."
Schwächen: ~ "Hm... zu meinen Schwächen gehört zum Beispiel, eine Person die ich sehr mag 'anzusprechen', wenn ich dann so bei ihr bin, bin ich wie hypnotisiert. Wenn es Nacht ist, und alle sich schlafen legen wollen, möchte ich in den Wald hinaus, und jagen oder toben. Aber Niemand möchte mir folgen, und ich mag die 'Einsamkeit' nicht besonders. In dieser Situation finde ich auch doof das alle zu mir sagen "Leg dich schlafen.", das macht mich wütend, denn sie wissen genau das ich ein Nachttier bin, und fühle mich deswegen 'ignoriert'."



Mutter: ~
"Meine Mutter gehörte schon ihr ganzes Leben lang dem LuchsClan an. Sie war eine sehr hübsche und mutige Kätzin. Sie legte viel Wert auf ihre Fellpflege, daher muss ich das wohl haben. Ihren Namen werde ich nie vergessen, den Namen 'Blitzschlag' werde ich immer in meinem Herzen behalten. Wieso ich ihn nie vergessen werde? Naja, sie starb vor ungefähr 7 Monden. Sie wurde in einem Kampf schwer verletzt. Ich kann mich noch genau errinnern, wie das rote Blut, über ihr fast weißes Fell lief. Ihre Nase war auch so braun wie meine, aber das braune Fell hatte sie nicht. Ihre Augen leuchteten in einem schönem grün. Sie war nicht besonders groß, und auch nicht wirklich muskulös aber stark war sie trotzdem."
Vater: ~
"Ich kann mich noch ganz genau an seine strahlend gelben Augen errinnern, wie sie doch stachen. Von ihm habe ich das muskulöse und große geerbt. Er war immer mutig und seinem Clan treu. Er hat es einfach weit gebracht, schon als Krieger war er sehr erfolgreich, und letztendlich wurde er zum Anführer ernannt, als das geschah, sahen viele Katzen ihn als Vorbild. Erstrecht bei den Schülern war das so, den sie wollten später mal so werden wie er. Er war zwar Anführer hatte aber trotzdem genug Zeit für mich. Die schönen braun Töne habe ich alle von ihm. Er war zwar nicht so schön wie Blitzschlag, trotzdem war 'Adlerstern' toll. Er hat es geschafft meine Mutter anzusprechen, und ihr seine Liebe zu gestehen, das würde ich niemals schaffen. Später aber ist auch er verstorben, ebenfalls in einem Kampf, aber in einem sehr unfairen, er war alleine gegen 5 andere Katzen. Er besiegte sie zwar, aber auch sie hinterließen ihm schwere Wunden, und er starb letztendlich daran."
Schwester/Schwestern: ~
"Ich habe 2 Schwestern. Eine davon hieß 'Sonnenschein', diese hatte apricot farbendes Fell anstatt braunes. Sie verschwand im Wald, anscheinend war sie so neugierig wie ich es bin. Dann gab es noch 'Kleeblatt'. Sie war so wie jeder andere Luchs, bloß leicht gräulich. Ich habe sie jedoch nie getroffen und weiß nicht wo sie jetzt steckt."
Bruder/Brüder: ~
"Brüder? Hm, ja. Ich habe einen. Sein Name lautet 'Regentropfen', ich weiß jedoch überhaupt nichts über ihn. Ich kenne bloß seinen Namen, wie er aussieht und wo er ist, weiss ich nicht."




Lebenslauf: ~
"Ich bin im LuchsClan geboren und aufgewachsen. Naja, das könnte ich auch ein bisschen genauer erklären. Also, in der Kinderstube war ich immer der wildeste. Ich war bei Nacht genau wie bei Tag aktiv. Doch Nachts war ich noch aktiver. Wärend alle schliefen, hüpfte ich noch glücklich herum. Irgendwann aber zwang man mich zum schlafen, und weil diese älter als ich waren, musste ich wohl oder übel schlafen gehen. Später aber wurde ich zum Krieger ernannt. In dieser Zeit war ich sehr neugierig, mein Mentor war über meine Lebensfreude nicht wirklich glücklich, aber trotzdem mochte er mich sehr. Ein paar mal war ich beim Training unaufmerksam, aber ansonsten war ich eigentlich immer aufmerksam da. Mein Training schloss ich früher als andere ab, das lag wohl an den Wurzeln meiner Eltern, denn schon sie waren sehr starke Krieger. Als Krieger bekam ich dann den Namen 'Nachtflamme'. Irgendwann später starb meine Mutter, das war schon ein schwerer Schlag für mich. Ich kann mich noch ganz genau dran errinnern wie das rote Blut über ihren schönen Pelz lief. Auch mein Vater 'Adlerstern' starb später, es passierte in einem Kampf gegen 5 andere Katzen. Er starb nicht im Kampf sondern ein bisschen später. Nachdem er die Katzen getötet hatte, versuchte er zurück ins Lager zu humpeln, doch als er angekommen war, starb er an Folge der Verletzungen. Nach dem Tot aber wurde nicht der Stellvertreter zum Anführer sonder ich. Das war der letzte Wunsch meines Vaters. Es war mir schon eine Ehre in die Fußstapfen meines Vaters zu treten, aber auf irgendeine Weise machte es ich auch traurig. Aber ich nahm das Amt an, mit Ehre. Seitdem führe ich, 'Nachtstern' den LuchsClan an. Ich werde unsere Familie in Ehre halten, indem unser Name noch ewig bekannt sein wird..."





Mentor/in ~ "Hehe, das waren noch Zeiten. Wie klein ich dort noch war und... Ich glaube das interressiert euch nicht weiter."
Schüler/in ~ "Ja, ich habe eine Schülerin. Ihr Name lautet 'Rotpfote'."

Regeln ~ Ich habe sie geschrieben. Also, gelesen und akzeptiert.
Ableben ~ Ich denke nicht das ich inaktiv werde, immerhin bin ich hier ein Admin, oder besser gesagt einer der Gründer. Falls doch, wird sich dies später ergeben.
(c) Nachtstern

________________________

Bla Bla Blubb oO
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Nachtstern ~ Wir sind Überflieger ~
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warum Katzen die besseren Männer sind
» Warum schlussmachende Partner so grausam sind...
» .. wo sind die tollen männer der welt (ich seh nur trottel)
» Sind da noch Gefühle, wenn er mir schreibt?
» Gründungszuschuss: Eigene Finanzmittel sind unerheblich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WildLife of WildClans :: Hoffnung des Waldes :: ..:Retter des Waldes :: ..:LuchsClan-
Gehe zu: